liu.seSearch for publications in DiVA
Change search
CiteExportLink to record
Permanent link

Direct link
Cite
Citation style
  • apa
  • harvard1
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • oxford
  • Other style
More styles
Language
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Other locale
More languages
Output format
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf
Stilwandel als Indikator und Katalysator kulturellen Wandels: Zum Musterwandel in Geburtsanzeigen der letzten 200 Jahre
Linköping University, Department of Culture and Communication, Language and Culture. Linköping University, Faculty of Arts and Sciences.
2009 (German)In: Der Deutschunterricht, ISSN 0340-2258, Vol. 61, no 1, 44-56 p.Article in journal (Refereed) Published
Abstract [de]

Dass sich der Stil von Geburtsanzeigen schon nur in den letzten 50 Jahren deutlich gewandelt hat, liisst sich an jeder kleinen Sammlung von Anzeigen aus dem eigenen familiiiren Umfeld rasch belegen - der Wandel betrifft dabei sowohl verbale wie (typo)grafische und bildliche Elemente (sowie deren Verhiiltnis zueinander) und nicht zuletzt auch die Materialitiit der Text- bzw. Bildtriiger (vgl. etwa die Unterschiede zwischen Abb. 1 und den Abb. 2 und 3). Geburtsanzeigen sind insgesamt bunter, vielfa1tiger, bildlastiger und alltagssprachlicher geworden. Als allgemeine Charakterisierung für diesen Wandel ist das Stichwort ,lndividualisierung' zweifellos am Platz. Gleichzeitig liisst sich aber mit Blick auf die verbale Seite der Anzeigen v. a. im letzten Drittel des 20. Jahrhunderts die Ausbildung neuer Formulierungsmuster entdecken, die diese lndividualisierungstendenz überlagern. Diese Muster, die als nicht-intendierter Effekt einer Menge von jeweils individuellen, aber gleichartigen Entscheidungen der Verfasser der Anzeigen zu verstehen sind und in der Gesamtschau einen Kollektivstil bilden, lassen sich gleichzeitig als sprachliche lndikatoren - und Katalysatoren - eines Wandels verstehen, der die kulturellen Konzepte von Geburt und Familie betrifft. Es ist dies der Punkt, an we1chem die Analyse von Stilwandel über die Ebene des Sprachlichen hinausgreift; linguistische Stilanalyse geht hier über in eine linguistisch fundierte Kulturanalyse.

Place, publisher, year, edition, pages
Erhard Friedrich Verlag , 2009. Vol. 61, no 1, 44-56 p.
Keyword [en]
phrasing, cultural change, birth announcement, change of pattern
Keyword [de]
Stilwandel, kultureller Wandel, Geburtsanzeigen, Musterwandel
National Category
Specific Languages Specific Languages
Identifiers
URN: urn:nbn:se:liu:diva-51237OAI: oai:DiVA.org:liu-51237DiVA: diva2:382221
Available from: 2011-01-11 Created: 2009-10-22 Last updated: 2011-01-11Bibliographically approved

Open Access in DiVA

Stilwandel als Indikator und Katalysator kulturellen Wandels : Zum Musterwandel in Geburtsanzeigen der letzten 200 Jahre(1147 kB)318 downloads
File information
File name FULLTEXT01.pdfFile size 1147 kBChecksum SHA-512
9f01a1c9756af32f39207b123a27f15a8106f9ba352bae36e42ee6c174e9dccf20188e29dbc3100f7515e331e1091bf028568d77f9e7b30b23aa54cc4155d053
Type fulltextMimetype application/pdf

Other links

Link to article

Authority records BETA

Linke, Angelika

Search in DiVA

By author/editor
Linke, Angelika
By organisation
Language and CultureFaculty of Arts and Sciences
Specific LanguagesSpecific Languages

Search outside of DiVA

GoogleGoogle Scholar
Total: 318 downloads
The number of downloads is the sum of all downloads of full texts. It may include eg previous versions that are now no longer available

urn-nbn

Altmetric score

urn-nbn
Total: 223 hits
CiteExportLink to record
Permanent link

Direct link
Cite
Citation style
  • apa
  • harvard1
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • oxford
  • Other style
More styles
Language
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Other locale
More languages
Output format
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf